The Gambia - No Problem!

.....dieser fröhliche und selbstbewusste Slogan spiegelt in anschaulicher Weise die lebensfrohe gambische Mentalität wider.

Als Reiseziel lockt "The Gambia" mit vielerlei Anziehungspunkten. Nur wenige Flugstunden von Europa entfernt liegt dieses exotische, tropische Kleinod mit unberührten, weiten Palmenstränden, fremdartigen Gerüchen und Gebräuchen, faszinierender kultureller Vielfalt und einer gut entwickelten Hotellerie.

In Gambia ist man stolz darauf, dass viele der Urlauber mehrmals hierher kommen. Ein Viertel aller Reisenden gilt als "Wiederholungstäter", die sich immer wieder an der "Smiling Coast" wohlfühlen.........


......Als dem am schnellsten wachsenden Wirtschaftssektor und als wichtigste Devisenquelle des Landes kommt dem Tourismus eine außerordentliche Bedeutung zu . Im Westen des Landes, in Banjul und an den Badestränden, wird die touristische Infrastruktur kontinuierlich ausgebaut....hier findet man lange, palmengesäumte Sanstrände mit Hotelanlagen für jeden Geschmack und Geldbeutel!


  


Beispiel:  Hotel Coco Ocean Resort & Spa (5*) - (www.cocoocean.com)                                                               




Ausflugstipp:

"Roots" - die historischen Stätten Albreda, Juffure und James Island
Es gibt in Gambia viele Ruinen ehemaliger Handelsniederlassungen, doch keine wurden annähernd so berühmt wie die Relikte in Albreda und auf James Island. Die Ursache für das große Interesse an diesen nah beieinander liegenden historischen Stätten war ein Roman aus den 1970er Jahren: Nach intensive Recherchen glaubte der ameriknische Autor Alex Haley die Heimat seines einst verschleppten Vorfahren Kunta Kinte in Juffure ausfindig gemacht zu haben und veröffentlichte seine bewegende Familienchronik. "Roots" wurde ein Bestseller und sogleich verfilmt. Für den Ministaat Gambia war dies ein Glücksfall........

Jedes Jahr wird ein internationales Rootsfestival mit traditioneller Folklore, Gesangsgruppen sowie historischer Bekleidung veranstaltet.




Die Texte wurden z.T. dem Reiseführer "GAMBIA - kleines Urlaubsparadies in Westafrika" (ISBN 978 3 932084 33 1)
aus dem Ilona Hupe Verlag, mit freundlicher Genehmigung entnommen - www.hupeverlag.de.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite des "Ministry of Tourism an Culture in Gambia" - www.motc.gov.gm/

und auf den Seiten der Botschaft Gambias in Brüssel - www.gambiaembassybrussels.be

und bei der Tourist Agency Of Gambia - www.visitthegambia.gm


Aktuelle Information:

Bei der Einreise nach Gambia benötigen deutsche Staatsangehörige lediglich einen gültigen Reisepass, sofern der Aufenthalt nicht länger als 28 Tage dauert sowie ein gültiges Hin- und Rückflugticket.

Umfangreiche Reise- und touristische Informationen der Tourist Agency Of Gambia als Pdf-Datei zum Download (englisch, ca. 9MB) - Gambia Official Site 2011

Reiseanbieter mit Spezialgebiet Westafrika - www.africanworld.de 

Für weitere aktuelle Angebote fragen Sie bitte in Ihrem Reisebüro nach.